Spenden    Suchen    Impressum  
 / Kritischer Agrarbericht  / 2006   

Der kritische Agrarbericht 2006

 

Der kritische Agrarbericht 2006 ist im Januar 2006 als Buch erschienen (288 Seiten, € 19,80 zzgl. Porto). Bestellungen bitte direkt an den ABL Verlag.

 

Schwerpunkt des Agrarbericht 2006: „Zwischenbilanz Agrarwende“

 

 

Inhalt

 

Inhaltsverzeichnis

 

Editorial

 

 

Kapitel 1: Agrarpolitik und soziale Lage

 

Friedhelm Stodieck

Rückblick 2005: Ein neuer Handlungsrahmen für die Agrarpolitik

(nur in der Druckversion)

 

Friedrich Wilhelm Graefe zu Baringdorf und Hannes Lorenzen

Weltagrarpolitik – Die EU muss zum Vorreiter für nachhaltige bäuerliche Landwirtschaft und ländliche Entwicklung werden

 

Onno Poppinga

Änderungen im Kleinen – weiter wie zuvor im Großen

Eine kritische Würdigung der „Agrarwende“ am Beispiel zentraler Themenbereiche

 

Interview mit Clemens Dirscherl

Politik ohne die Landwirte

Eine sozialpolitische Einschätzung der Agrarwende

 

Jochen Dettmer

Mehr als eine Nische

Regionalvermarktung als Antwort auf die Globalisierung

 

Gerhard Hovorka

Entwicklung geht vor Marktordnung

Umsetzung der Agrarreform und der Förderung der ländlichen Entwicklung in Österreich

 

Carina Weber

Wirkung ungewiss

Entstehungsgeschichte sowie Stärken und Schwächen des deutschen Pestizid-Reduktionsprogramms

 

Sonja Korspeter und Frieder Thomas

Einsteigern auf die Sprünge helfen

Frankreich unterstützt außerfamiliäre Existenzgründungen in der Landwirtschaft

 

Michael Groier

Tabuthema Betriebsaufgabe

Eine Darstellung aus Sicht der Betroffenen

 

 

Kapitel 2: Welthandel und Ernährung

 

Gerhard Hirn

Rückblick 2005: Auf dem Weg zu mehr Fairness?

Großbaustelle mit mehreren Architekten, vielen Schlaglöchern und kaum Fortschritten

(nur in der Druckversion)

 

Rudolf Buntzel

Reformen und Rhetorik

Bilanz der rot-grünen Agrar-Außenpolitik

 

Armin Paasch

Mit Menschenrechten gegen den Hunger

Über Erfahrungen mit einer neuen Strategie zur Bekämpfung der Unterernährung

 

 

Kapitel 3: Ökologischer Landbau

 

Immo Lünzer und Uli Zerger

Rückblick 2005: Aufwinde und Gegenwinde

Unterschiedliches Wachstum im Ökolandbau und Ökomarkt

(nur in der Druckversion)

 

Julia Kugler

„Wir stehen erst am Beginn eines langen Weges“

Gespräche mit Landwirten, Verarbeitern und Händlern aus der Öko-Branche über die Agrarwende

 

Astrid Engel und Harald Ulmer

Zwischen Massenmarkt und Marktnische

Zur Typologie der Ökobauern – Ein Regionenvergleich zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Bayern

 

Engelhard Boehncke

Dem eigenen Anspruch gerecht werden!

Tiergesundheit im Ökologischen Landbau

 

Bernward Geier

Lokal, regional, global – ganz egal?

Herausforderungen für den Ökolandbau durch die Globalisierung der Märkte

 

Franz-Theo Gottwald

Ökologische und soziale Nachhaltigkeit in neuem Marktumfeld

Innovationen in der Bio-Lebensmittel-Verarbeitung

 

 

Kapitel 4: Produktion und Markt

 

Onno Poppinga

Rückblick 2005: Witterung, Preise und Einkommen

(nur in der Druckversion)

 

Ernst Halbmayr, Ewald Grünzweil und Johannes Bauer

40 Cent pro Liter Milch – mindestens!

Zur Situation der österreichischen Milchwirtschaft und den Forderungen des European Milk Board

 

Cornelia Roeckl und Oliver Willing

Eine Aufgabe für alle!

Ökologische Saatgutzüchtung und ihre Voraussetzungen

 

Rudolf Bühler

Geo-Erzeugnisse

Chance und Instrument für die ländliche Regionalentwicklung

 

Gerhard Müller-Lang

Wenn´s um die Wurst

Nordhessische Ahle Wurscht – Rettungsbemühungen um eine traditionelle Spezialität

 

 

Kapitel 5: Regionalentwicklung

 

Ulf Hahne

Rückblick 2005: Neue Perspektiven für die integrierte ländliche Entwicklung

(nur in der Druckversion)

 

Christian Ganzert

Fördermittel sind nicht alles

Antriebe und Hemmnisse für regionales Engagement

 

Dorle Gothe und Ulf Hahne

... und regionale Wertschöpfung lohnt sich doch!

Arbeitsplätze und Einkommen durch regionale Wertschöpfungsketten im Holzbereich

 

 

Kapitel 6: Natur und Umwelt

 

Reinhild Benning und Heike Moldenhauer

Rückblick 2005: Stillstand in Berlin und Brüssel

(nur in der Druckversion)

 

Heike Moldenhauer, Reinhild Benning und Hubert Weiger

Wenig Wende

Die Agrarwende aus Sicht des Umwelt- und Naturschutzes – Blick zurück nach vorn

 

Guido Reinhardt, Karl Scheurlen und Reinhild Benning

Zuviel des Guten?

Energiegewinnung aus Biomasse im Kontext der Nachhaltigkeitsziele in Deutschland

 

Hubert Weiger und Ralf Straußberger

Knapp gescheitert, aber trotzdem erfolgreich

Über das bayerische Volksbegehren „Aus Liebe zum Wald“ und seine Folgen

 

 

Kapitel 7: Tierschutz und Tierhaltung

 

Heidrun Betz, Inke Drossé, Henriette Mackensen und Claudia Salzborn

Rückblick 2005: Wider den Rückschritten im Tierschutz

(nur in der Druckversion)

 

Wolfgang Apel

Umsetzen und ausbauen

Die Agrarwende in der Tierhaltung

 

Brigitte Rusche

Tierschutz – neue Herausforderungen im Zuge der Globalisierung

 

Inke Drossé

Mehr schlecht als recht

Tierschutzprobleme bei Masthühnern und die neue EU-Richtlinie

 

Maren Bulheller

Gitter statt Wasser

Tierschutzprobleme bei der intensiven Haltung von Moschusenten

 

 

Kapitel 8: Gentechnik

 

Mute Schimpf

Rückblick 2005: Auseinandersetzung um jeden Hektar

(nur in der Druckversion)

 

Kenneth Richter

Das Ende oder erst der Anfang?

Gentechnikfreie Regionen in der Europäischen Union

 

Christof Potthof

Zukunftsmarkt oder Zukunftsmusik?

Gentechnik und nachwachsende Rohstoffe – wirtschaftliche Visionen, verschwiegene Risiken und nüchterne Realität

 

 

Kapitel 9: Agrarkultur

 

Andrea Fink-Keßler und Heike-Sofia Fritzsche

Der Blick aufs Ganze

Systemaufstellungen in der Agrarberatung

 

Jens Clausen, Anita Idel und Maite Mathes

Lebendige Vielfalt – verloren und verdrängt?

Über die Bedeutung der Agrobiodiversität aus sozialökologischer Perspektive

 

 

Kapitel 10: Verbraucher und Ernährungskultur

 

Ernst-Michael Epstein

Rückblick 2005: Lebensmittelskandale – wie in jedem Jahr ...

(nur in der Druckversion)

 

Thilo Bode

Eine magere Bilanz

Bewertung der rot-grünen Agrar- und Verbraucherpolitik durch foodwatch

 

Andrea Fink-Keßler und Nikolai Fuchs

Die Geister, die ich rief ...

Über Hygiene und Verbraucherschutz

 

Anja Sobczak und Henrike Burchardi

„Erzeuger Fair Milch“

Faire Preise für heimische Biobäuerinnen und Biobauern

 

Sigrid Beer

Kulturtechnik Essen und Trinken

Über die Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen